Stressfreie Weihnachten

Unsere Erfolgsgeschichte

Seit nun mehr über 30 Jahren gibt es KRINNER Christbaumständer. Der Erfolg unseres niederbayerischen Unternehmens basiert auf dem Erfindergeist des Firmengründers Klaus Krinner. Der Wunsch Dinge zu verbessern, trieb Ihn dabei an. Bereits in den 1970er Jahren als Klaus Krinner noch in der Landwirtschaft tätig war, baute er selbst seine Geräte um.

Am Weihnachtsabend 1989 versuchte er den Weihnachtsbaum aufzustellen, doch die Tanne blieb einfach nicht grade stehen. So machte er aus der Not eine Tugend und kurz darauf folgten der Entwurf des ersten Christbaumständers mit Rundum-Einseil-Technik und dessen Patentierung. 1990 gründete er die KRINNER GmbH. Kurz danach wurden bereits 30.000 dieser Christbaumständer verkauft. Heute sind wir Marktführer in Europa und konnten mittlerweile 20 Millionen Haushalten weltweit das Aufstellen des Weihnachtsbaumes erleichtern.

2006 haben wir unser Weihnachtssortiment um „Lumix – die kabellose Christbaumkerze“ erweitert. Die stromsparenden LED-Christbaumkerzen können schnell und einfach am Weihnachtsbaum festgeklemmt und ausgerichtet werden, ganz ohne lästigen „Kabelsalat“. Mit der Erfindung entstand eine neue Produktkategorie, die heute im Handel fest etabliert ist und für steigende Umsätze sorgt.

Wir sind ein kleines schlagkräftiges Team aus motivierten Mitarbeitern, die wissen wo und wann Sie anpacken müssen. Die Produktion unserer Christbaumständer findet vollständig hier in Niederbayern statt. Wir setzen damit mehr denn je ein klares Zeichen für den Standort Deutschland. Durch die Produktion vor Ort verbessert sich die Klimabilanz erheblich, denn die Transportwege zum Kunden sind um ein Vielfaches kürzer, als bei einer Produktion in Fernost.

Für das wichtigste Fest des Jahres - KRINNER!